Kontakt
Praxisbild

Schlaf-/Schnarchtherapie

Schlaf-/Schnarchtherapie

Sie schnarchen und wachen häufig unausgeschlafen auf? Oder Ihr Partner beklagt sich über die störenden Geräusche?

Oft ist eine Schnarchschiene hilfreich. Wir lassen diese individuell nach Ihrem Gebissabdruck herstellen und passen sie an. Durch die Schiene werden Zunge und Unterkiefer vorn im Mund gehalten. Der Rachenraum bleibt frei, und die Atemgeräusche nehmen ab oder hören sogar ganz auf.

Unser Besonderheit: Probeschiene zum Testen

Mit unserem Testset können Sie ausprobieren, ob eine Schnarchschiene das Schnarchen verhindert. Der Vorteil: Wird dies durch Ihren Test bestätigt, erhöhen sich die Chancen für eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse.

Den Ursachen nachgehen

Bei manchen Auslösern für das Schnarchen (vergrößerte Nasenmuscheln, chronischen Nasennebenhöhlenentzündungen, Allergien usw.) und dann, wenn das Schnarchen mit Atemaussetzern (Schlafapnoe) verbunden ist, sollten Sie die Ursachen Ihres Schnarchens durch einen HNO-Arzt abklären lassen.

Ausführliche Informationen zum Thmea Schnarchen finden Sie auch auf der Website der Deutschen Gesellschaft Zahnärztliche Schlafmedizin: www.dgzs.de
Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern!